Datenschutzerklärung


 

Datenschutzerklärung für Website-Besucher

1. Datenschutz auf einen Blick

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

 

2. Datenerfassung auf unserer Website

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte "Cookies". Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Webseite – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

 

3. Analyse Tools und Werbung

 

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet Cookies.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

 

 

4. Plugins und Tools

 

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

5. Ihre Rechte

 

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Liechtenstein ist dies die Datenschutzstelle.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten.

Datenschutzerklärung für Kunden

Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Geschäftspartner beschränkt sich auf jene Daten, die zur Bereitstellung unserer Leistungen erforderlich sind. Die Verarbeitung personenbezogener Da-ten erfolgt nur zu den mit ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage (im Sinn der DSGVO) vorliegt. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Aufgaben und Leistungen tatsächlich erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

 

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Geschäftspartner für die Durchführung des Mandats-vertrages und innerhalb unserer Compliance Verwaltung zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen. Im Folgenden informieren wir gemäss Art. 13, 14 DSGVO über die Verwendung dieser Daten.

 

1.1 Zweck Mandatsverwaltung

 

Rechtsgrundlage des Verarbeitung

Art. 6, Abs. 1 lit. b DSGVO - Vertrag oder vorvertragliche Massnahmen

 

 

Sensible Daten

Innerhalb der Mandatsverwaltung werden keine sensiblen Daten gemäss Art. 9 DSGVO verarbeitet.

 

Speicherfrist

Die personenbezogenen Daten werden aufgrund gesetzlicher Bestimmungen für mind. 10 Jahre ab Beendigung der Geschäftsbeziehung aufbewahrt.

 

Datenherkunft

Die Datenerhebung findet direkt bei unseren Geschäftspartnern statt. 

 

Transfer Drittstaaten

Zur Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen werden personenbezogene Daten an dritte Dienstleiter in Drittstaaten transferiert. Dies geschieht jeweils nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Geschäftspartners.

 

Profiling

Eine automatisierte Auswertung Ihrer Daten gemäss Art. 22 DSGVO findet nicht statt.

 

1.2 Zweck Compliance Überwachung

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6, Abs. 1 lit. c DSGVO – Gesetzliche Grundlage

 

 

Sensible Daten

Innerhalb der Compliance Überwachung werden keine sensiblen Daten gemäss Art. 9 DSGVO verarbeitet.

 

Speicherfrist

Die personenbezogenen Daten werden aufgrund gesetzlicher Bestimmungen für mind. 10 Jahre ab Beendigung der Geschäftsbeziehung aufbewahrt.

 

Transfer Drittstaaten

Zur Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen werden personenbezogene Daten an dritte Dienstleiter in Drittstaaten transferiert. Dies geschieht jeweils nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Geschäftspartners.

 

Profiling

Eine automatisierte Auswertung Ihrer Daten gemäss Art. 22 DSGVO findet nicht statt.

 

2. Ihre Rechte (Betroffenenrechte)

 

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, Datenübertragung , die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling verlangen.

 

Sie haben auch das Recht, eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

 

Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Widerspruch zu den geltenden Datenschutzbestimmungen steht, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzstelle zu beschweren.

 

3. Name und Anschrift des Verantwortlichen

 

JURA TRUST AG

Städtle 28

9490 Vaduz

Liechtenstein

T +423 237 75 75

F +423 237 75 76 

 

www.juratrust.li