STELLENANGEBOTE


 

SENIOR FINANZBUCHHALTER M/W 100%

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Führung von Finanzbuchhaltungen für liechtensteinische und internationale Gesellschaften 
  • Erstellung von Jahresabschlüssen nach lokalen und internationalen Rechnungslegungsstandards
  • Erstellung von Mehrwertsteuerabrechnungen und von Steuererklärungen 
  • Mitarbeit in Projekten
  • Kundenberatung von in- und ausländischen Kunden in liechtensteinischen Bilanzierungsangelegenheiten. 

Ihr Profil

  • Kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung
  • Abschluss als Buchhalter (Fachausweis oder gleichwertiger Abschluss FL/CH)
  • Berufserfahrung im Bereich Rechnungswesen
  • Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Sind Sie eine einsatzfreudige, teamorientierte und mitdenkende Person mit selbstständiger und strukturierter Arbeitsweise sowie angenehmen Umgangsformen, dann bewerben Sie sich!

 

Ihre Ansprechperson: Marina Zwahlen,

Detailliertes Stellenprofil (PDF)

SENIOR TREUHANDSACHBEARBEITER M/W 80 - 100%

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Gründung und Administration von individuellen Kundenstrukturen
  • Unterstützung in der Kundenberatung und -betreuung
  • Mitarbeit in Projekten
  • Eigenverantwortung für die komplette Aktenführung

Ihr Profil

  • Kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung 
  • Berufserfahrung im liechtensteinischen Treuhandwesen
  • Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Sind Sie eine einsatzfreudige, teamorientierte und mitdenkende Person mit selbstständiger und strukturierter Arbeitsweise sowie angenehmen Umgangsformen, dann bewerben Sie sich!

 

Stellenbeschreibung (PDF)

MITGLIED DER GESCHÄFTSLEITUNG FÜR DEN BEREICH REGULATORISCHES 100%

Ihre Aufgaben

  • Gesamtverantwortung auf Ebene der Geschäftsleitung für die Bereiche Regulatorisches, inklusive Compliance, AIA, FATCA & Datenschutz
  • Führung und Weiterentwicklung des Teams Compliance & Stammdatenstelle
  • Repräsentation der Jura Trust-Gruppe bei Business Partnern (intern und extern), Behörden, Verbänden und professionellen Organisationen
  • Zentrale interne Anlaufstelle für alle regulatorischen und Compliance-Themen
  • Weiterentwicklung und Implementierung der regulatorischen sowie der Compliance-Prozesse, Erstellung entsprechender interner Weisungen
  • Schulung der Mitarbeitenden zu regulatorischen und Compliance-relevanten Themen
  • Unterstützung und Beratung der Mitarbeiter sowie der Organe der repräsentierten Mandate in sämtlichen regulatorischen und Compliance-relevanten Themen, insbesondere SPG, AIA, FATCA, DSGVO
  • Überwachung und stetige Weiterentwicklung des Internen Kontrollsystems (IKS) und Risikomanagements

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Vertiefte Kenntnisse im liechtensteinischen Sorgfaltspflichtrechts sowie insbesondere in den Bereichen AIA und FATCA werden vorausgesetzt; idealerweise können entsprechende Weiterbildungen vorgewiesen werden
  • Kenntnisse im Bereich Datenschutz sind erwünscht
  • Mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher Funktion im Finanzdienstleistungsumfeld bzw. FL-Treuhandwesen
  • Führungserfahrung

 

Sind Sie eine einsatzfreudige, teamorientierte und mitdenkende Person mit selbsständiger und strukturierter Arbeitsweise sowie angenehmen Umgangsformen, dann bewerben Sie sich!

Ihre Ansprechperson: Marina Zwahlen,

 

 

Stellenbeschreibung (PDF)

Datenschutzerklärung für Stellenbewerber

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Titel, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Ausbildung, Berufserfahrung, Gehaltsvorstellung und jene Daten und Bilder, die im Anschreiben, im Lebenslauf, in den Zeugnissen oder anderen gesendeten Dokumenten enthalten sind, zum Zweck unserer Personalselektion verarbeitet werden.

Ihre Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an weitere Dritte weitergeben. Ebenfalls findet keine automatisierte Entscheidungsfindung nach Art. 22, DSGVO statt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. Erfolgt keine Anstellung, löschen wir Ihre Daten binnen 3 Monaten, um für allfällige Rechtsverfahren dokumentiert zu sein.

 

Ihre Rechte

 

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Liechtenstein ist dies die  Datenschutzstelle.